Meditation für Subs

Du stehst vor einem Spiegel. Nackt. Deine Hände begreifen dich … deine Lippen, deinen Hals, deine Brüste, deine Schenkel … du begreifst: Das alles ist dein Geschenk für ihn.

Mehr über diese Meditationsübung habe ich für Dich hier aufgeschrieben … vielleicht magst du ja noch heute zu üben beginnen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s